Weltwaerts

logo

Wenn jemand „welwaerts geht“ , dann nimmt er an einem entwicklungspolitischen Freiwilligendienst teil.  Ins Leben gerufen wurde Weltwaerts vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).

Freiwillige werden über verschiedene Ehrenamtlichen Organisationen (in meinem Fall VIA e.V.) vermittelt und nehmen an Entwicklungsprojekten verschiedenster Art oft in Ländern des globalen Südens teil.

So darf ich mit weltwaerts und VIA e.V. nach Zentralasien reisen und in Bischkek, Kirgistan im Zentre rebilitazii besprisornich detei meinen Freiwilligendienst leisten.

Mehr Informationen über weltwaerts findest du auf der weltwaerts Homepage .

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: