home is where the heart is

 Wie wahr! Inzwischen ist Bischkek genau das für mich geworden: mein Zuhause.

Der Weg zur Arbeit, zum Supermarkt, zur Sprachschule ist mehr als vertraut und Maschrutka (ausgebaute Mercedessprinter, die als öffentliche Verkehrsmittel genutzt werden) fahren ist mittlerweile kein Abenteuer mehr, sondern zum Automatismus geworden. Die Mitarbeiter im Coffeeshop um die Ecke, am Gemüse- und Brotstand und im Supermarkt sind mir vertraute Gesichter.

SAMSUNG CSC

Auf der Arbeit kenne ich inzwischen die Namen aller Kinder und weiß von den Meisten wie alt und wer ihre Geschwister und Freunde sind.  Ich verstehe immer mehr Russisch (u.a. dank einer sehr engagierten Sprachlehrerin und den Kindern im Heim) und es ist ein unglaublich schönes Gefühl, sich inzwischen in Alltagssituationen wie beim Restaurantbesuch, beim Einkaufen oder in der Maschrutka, einigermaßen und ohne großes Stottern und hilflose Blicke auf Russisch verständlich machen zu können.

Die WG wachsen wird immer mehr zu einer kleinen Familie, und meine Mitfreiwillige kann ich inzwischen meine Freundin nennen.

SAMSUNG CSC

Ich befinde mich also im ganz normalen Leben angekommen. Der Alltag ist ebendas: Alltag. Es ist keine Herausforderung mehr Einzukaufen oder von A nach B zu kommen. Der Prozess bis zu diesem Punkt war unglaublich schön und spannend und ist selbstverständlich noch nicht abgeschlossen. Trotz dessen ist es mindestens ein genauso gutes Gefühl langsam aber sicher anzufangen, ein wirkliches Leben hier zu leben, Kontakte aufzubauen, die über die Arbeit und andere deutsche Freiwillige hinausgeht, Hobbies wie Yoga zu finden und immer weiter einzutauchen und sich einzulassen auf dieses wunderschöne Land und seine Kultur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: